Menu
Hier Headerbild

Hier gr. Ueberschrift
So sichern Sie sich Ihren Rabatt
Hier kl. Ueberschrift

Durch reduzierte Kursgebühren.


Sie befinden sich hier: Weiterbildung  /  Fachkursförderung

Fachkursförderung

                                

 

Ziele der Fachkursförderung:

 

Die technologische Entwicklung, die Globalisierung und der wirtschaftliche Wandel sowie die gesellschaftlichen Veränderungen - hier vor allem die demografische Entwicklung - stellen vor allem kleine und mittlere Unternehmen und die freien Berufe vor große Herausforderungen. Mit den steigenden Qualifikations-anforderungen in der Arbeitswelt und des zunehmenden Fachkräftemangels ist eine kontinuierliche Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter notwendig. 

 

Mit dem Förderprogramm „Fachkurse“ und durch Mittel des Europäischen Sozialfonds unterstützt das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft  Baden-Württemberg die berufliche Qualifizierung. Insbesondere wird hiermit der Anreiz für Beschäftigte aus kleinen und mittleren Unternehmen geschaffen, da sie in der Regel nicht von einem firmeninternen Fortbildungsangebot profitieren können.


Wer die Fördervoraussetzungen erfüllt, kann sich jetzt schon einen Rabatt in Höhe von 30 % sichern. Der Altersgruppe der ab 50-Jährigen kommt in den Betrieben vor dem Hintergrund des demografischen Wandels eine zunehmend wichtigere Rolle als Leistungs- und Erfahrungsträger zu. Um deren Weiterbildungsmotivation zu stärken, wird bei der Fachkursförderung für die Zielgruppe „50 plus“ ein zusätzlicher Teilnahme-Bonus gewährt. D. h. über 50-Jährige erhalten einen Rabatt von 50 % auf alle förderfähigen Kurse.

 

Fördervoraussetzungen:

 

  • Sie arbeiten und wohnen in Baden-Württemberg.
  • Sie sind in einem festen Beschäftigungsverhältnis.
  • Sie arbeiten als Unternehmer, Freiberufler oder Existenzgründer.


Förderfähige Kurse:

 

Alle  förderfähigen Kurse sind mit diesem Symbol gekennzeichnet: 

                                                                                                                         

Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage
per E-Mail an nebenstehende Kontaktadresse.



Gerne berate ich Sie!

Melanie Rönnfeldt

Leiterin Studienakademie

 

Fon: 07153 8305-54

Fax: 07153 8305-50