SIE BEFINDEN SICH HIER:   WEITERBILDUNG     Kaufmännische Weiterbildung

KAUFMÄNNISCHE WEITERBILDUNG

Sie wollen sich im kaufmännischen Bereich spezialisieren?

Dann finden Sie hier verschiedene Fachrichtungen.


Geprüfter Technischer Betriebswirt

Aufstiegs-BAföG Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Zielgruppe

Personenkreis, der eine Weiterbildung zum Industriemeister, Technischen Ingenieur, Techniker oder Technischen Fachwirt erfolgreich abgeschlossen hat und durch eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation eine höhere Führungsposition anstrebt.

Nutzen & Inhalte

Nach erfolgreich abgeschlossener fachlicher Weiterbildung werden in diesem Praxisstudium die beruflichen Kompetenzen mit umfangreichen betriebswirtschaftlichen Qualifikationen ergänzt. Der Geprüfte Technische Betriebswirt besitzt betriebliche Entscheidungskompetenz und kann selbstständige Führungs- und Managementaufgaben übernehmen.

Allgemeine Volks- und Betriebswirtschaftslehre

  • Wirtschaftssysteme sowie Elemente der sozialen Marktwirtschaft
  • Volkswirtschaftlicher Kreislauf
  • Marktformen und Preisbildung
  • Konjunktur- und Wirtschaftspolitik
  • Europäische Union und internationale Wirtschaftsorganisationen
  • Bestimmungsfaktoren für Standort- und Rechtsformwahl
  • Sozioökonomische Aspekte der Unternehmensführung

 

Rechnungswesen

  • Finanzbuchhaltung
  • Bilanzierungsgrundsätze
  • Jahresabschluss
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kostenrechnungssysteme
  • Unternehmensbezogene Steuern

 

Finanzierung und Investition

  • Finanzwirtschaftliche Prozesse
  • Investitionsrechnung
  • Nutzwertrechnung
  • Wirtschaftliche Nutzungsdauer von Wirtschaftsgütern
  • Finanzierungsformen/Finanzpläne

 

Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

  • Marktgegebenheiten, Positionierung und Marketinginstrumente
  • Produktlebenszyklus
  • Einkaufspolitik/-marketing
  • Rechtliche Aspekte und Lieferklauseln im internationalen Warenverkehr
  • Materialfluss-/Lagersysteme und Logistikkonzepte
  • Produktionsplanungs- und Steuerungssysteme
  • Produktionsfaktoren/-typen der Fertigung

 

Organisation und Unternehmensführung

  • Strategische und operative Unternehmensplanung
  • Grundlagen strategischen Denkens
  • Maßnahmen zur strategischen Zielerreichung
  • Analyse-Synthese-Konzept
  • Organisatorischer Gestaltungsrahmen
  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Organisationsentwicklung
  • Projekte und Projektorganisation
  • Phasen des Projektmanagements
  • Planungsmethoden
  • Qualitäts-, umwelt- und sicherheitsbewusstes Handeln
  • Normen und Gesetze
  • Qualitätsmanagementmethoden
  • Entwicklung und Beurteilung integrierter Managementsysteme
  • Führen und Moderieren von Gesprächen
  • Rethorik
  • Präsentation

 

Personalmanagement

  • Personalplanung, Personalbedarfsplanung
  • Personalbeschaffung
  • Mitarbeiterauswahl/-einsatz, Mitarbeiterbeurteilung
  • Mitarbeitergespräche und Zielvereinbarungen
  • Stellenbeschreibung
  • Qualifizierung von Mitarbeitern
  • Entlohnungsformen
  • Kriterien zur Festlegung der Entgelthöhe
  • Führungsstile und Führungsverhalten
  • Führen von Gruppen und Mitarbeitern
  • Rechtsgrundlagen und Gestaltungsfaktoren des Arbeitsverhältnisses
  • Betriebliches Sozialwesen
  • Gesetzliche Regelungen der innerbetrieblichen Interessenvertretung
  • Tarifliche und betriebliche Grundlagen der Interessenvertretung

 

Informations- und Kommunikationstechniken

  • Risiken der Informationstechnologie
  • Datensicherung, Datenschutz
  • Beurteilen und Auswählen von IT-Systemen
  • Einführen aktueller Anwendersoftware
  • Wissensmanagement
  • Erstellen von Lastenheften
  • Softwareergonomie
  • Einführen aktueller Anwendersoftware
  • Phasen und Probleme bei der Einführung von Software
  • Beurteilen von Kommunikationssystemen
  • Kommunikationssysteme im betrieblichen Leistungsprozess

 

Projektarbeit und projektbezogenes Fachgespräch

Methodik
Während des Praxisstudiums werden unterschiedliche Lehrmethoden eingesetzt, die auf die zu vermittelnden Kenntnisse, Fähig- und Fertigkeiten abgestimmt sind. Dies sind z. B. Unterrichts- und Lehrgespräche, Diskussionsrunden, Gruppenarbeit, Fallstudien, Rollenspiele und Tests. Außerdem kommen unterstützende Unterrichtsmedien, wie z. B. Video, CD etc. zum Einsatz.
Lernmittel
Für den Unterricht stellen wir Ihnen Manuskripte zur Verfügung. Dies werden von den Trainern erstellt, regelmäßig überarbeitet und dem aktuellen Wissensstand angepasst. Als weitere Lernmittel erhalten Sie die DIHK-Textbände und ggf. entsprechende Fachliteratur. Lernmittel, die nicht im Lernmittelpreis enthalten sind, wie z. B. aktuelle Gesetztestexte sind von Ihnen zu beschaffen. Diesbezügliche Empfehlungen erhalten Sie von Ihrem Trainer.

Fördermöglichkeiten

AUFSTIEGS-BAFÖG

Nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) ist ein Praxisstudium mit IHK-Prüfung, das mehr als 400 Unterrichtsstunden umfasst, als förderungswürdig anerkannt. Für die Studienkosten und IHK-Prüfungsgebühren werden derzeit ca. 40 % durch Zuschuss und der Rest durch ein zinsgünstiges Darlehen gefördert. Dieses ist nach einer zins-/tilgungsfreien Karenzzeit, die die Dauer des Lehrgangs und anschließend zwei Jahre (höchstens sechs Jahre) umfasst, in monatlichen Raten zurückzuzahlen. Der Zuschuss ist einkommens- und vermögensunabhängig. Es besteht keine Altersbeschränkung. Bei Bestehen der IHK-Prüfung erhalten Sie einen Darlehenserlass von 40 % des Restdarlehens. Außerdem erhalten Sie beim Besuch von Vollzeitlehrgängen eine Förderung für den Lebensunterhalt (einkommens-/vermögensabhängig). Die Förderung beantragen Sie bei Ihrem zuständigen Landratsamt (Amt für Ausbildungsförderung).

Weitere Infos unter www.aufstiegs-bafoeg.de




Weitere Informationen

Zulassungsvoraussetzung

Zur Prüfung wird zugelassen, wer zum Zeitpunkt der Prüfung nachweisen kann:

  1. eine erfolgreich abgelegte Industriemeisterprüfung oder vergleichbare technische Meisterprüfung oder staatlich anerkannte Technikerprüfung oder
  2. eine erfolgreich abgelegte Prüfung zum/r Technischen Fachwirt/in (IHK) oder
  3. eine erfolgreich abgelegte, staatlich anerkannte Ingenieurprüfung mit mindestens zwei Jahren einschlägiger Berufspraxis.
Antragstellung
Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die: IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen Mühlstraße 4, 72622 Nürtingen Ansprechpartner: Frau Watzke Fon 070223008- 8624 E-Mail kerstin.watzke@stuttgart.ihk.de
Hinweis zur Prüfung
Die Prüfung wird von der IHK Esslingen-Nürtingen durchgeführt. Die Prüfungsgebühr wird von der IHK erhoben und wird mit der Einladung zur Prüfung fällig.

Termine, Orte, Preise

13.01.2020 - 25.09.2020  berufsbegleitend
3.850,00 € (zzgl. Lernmittel 290,00 €)
 GARP Göppingen    
Kompaktkurs
Details
25.05.2020 - 25.09.2020  ganztags
3.850,00 € (zzgl. Lernmittel 290,00 €)
 GARP Nürtingen    
Details
07.07.2020 - 30.09.2021  berufsbegleitend
3.850,00 € (zzgl. Lernmittel 290,00 €)
 GARP Ostfildern-Ruit    
Details
01.02.2021 - 26.02.2022  berufsbegleitend
3.850,00 € (zzgl. Lernmittel 290,00 €)
 GARP Göppingen    
Details
08.02.2021 - 11.06.2021  ganztags
3.850,00 € (zzgl. Lernmittel 290,00 €)
 GARP Plochingen    
Details
 

Ansprechpartner


Sarah Moosberger
Studienbetreuerin
 071538305-53
  moosberger@garp.de

Downloads

  Flyer  (384 KB)
  IHK-Antrag  (758 KB)

LEGENDE
 ESF-Fachkursförderung
 Bildungsgutschein
 Aufstiegs-BAföG
 E-Learning
 Sprintkurs
KONTAKT
GARP Bildungszentrum e. V.
Carl-Orff-Weg 11
73207 Plochingen    
 
07153 8305-0
 
07153 8305-60
 
info@garp.de
 

100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg 

MESSEN & VERANSTALTUNGEN

24Jan
24Jan

Infoabend: Berufsfachschule

24.01.2020 15:00 - 16:30 Uhr    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland
Kursinfo:
Sie sind herzlich zu unserem Infoabend der Beruflichen Schule an unserem Standort in Ostfildern-Ruit eingeladen. Informieren Sie sich über die Berufsfachschule mit Schwerpunkt Metall. Die Veranstaltung ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung.
  • Zeit
    24.01.2020 15:00 — 24.01.2020 16:30
  • Location

    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland

24Jan
24Jan

Infoabend: Technisches Berufskolleg

24.01.2020 16:30 - 18:00 Uhr    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland
Kursinfo:
Sie sind herzlich zu unserem Infoabend der Beruflichen Schule an unserem Standort in Ostfildern-Ruit eingeladen. Informieren Sie sich über das Technische Berufskolleg I und II. Die Veranstaltung ist kostenfrei und erfordert keine Anmeldung.
  • Zeit
    24.01.2020 16:30 — 24.01.2020 18:00
  • Location

    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland

24Jan
24Jan

Infoabend: Leadership – mehr als nur Führung!

24.01.2020 18:00 - 20:00 Uhr    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland
Kursinfo:
Bauen Sie Ihre Führungs- und Managementfähigkeiten kompetent und professionell auf. Nutzen Sie dafür 1 Jahr ausführliches Training und gezieltes Coaching in 7 Bausteinen. Genau das Richtige für Sie? Dann möchten wir Ihnen gerne unser neues Seminar "Leadership – mehr als nur Führung!" vorstellen und laden Sie herzlich zu einem kostenfreien Infoabend ein.
  • Zeit
    24.01.2020 18:00 — 24.01.2020 20:00
  • Location

    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland

24Jan
24Jan

Infoabend: Praxistudiengänge & Fachkräfte

24.01.2020 18:00 - 20:00 Uhr    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland
Kursinfo:
Wir laden Sie herzlich zu unserem Infoabend ein. Schauen Sie vorbei und informieren Sie sich!
  • Zeit
    24.01.2020 18:00 — 24.01.2020 20:00
  • Location

    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland

28Jan
27Jan

Kompetenzfeststellung: Profil AC und Hamet 2

27.01.2020 — 28.01.2020    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland
Kursinfo:
Die Kompetenzfeststellung für Geflüchtete und Migranten sowie Arbeitsuchende läuft über zwei Tage und findet 1x im Monat statt.
  • Zeit
    27.01.2020 — 28.01.2020
  • Location

    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland

Datenschutz | Teilnahmebedingungen | Impressum
©2019 GARP Bildungszentrum e. V.