SIE BEFINDEN SICH HIER:   WEITERBILDUNG     Kaufmännische Weiterbildung

KAUFMÄNNISCHE WEITERBILDUNG

Sie wollen sich im kaufmännischen Bereich spezialisieren?

Dann finden Sie hier verschiedene Fachrichtungen.


Fachkraft für Personalwesen (IHK)

ESF-Fachkursförderung IHK-Zertifikatslehrgang

Zielgruppe

Kaufmännische Mitarbeiter, Sachbearbeiter, Wiedereinsteiger, Berufseinsteiger/Absolventen der Berufsausbildung zur Vorbereitung auf den Einsatz in einer Fachabteilung

Nutzen & Inhalte

In kaum einem anderen betrieblichen Funktionsbereich wird das Handeln ähnlich stark von Richtlinien und Gesetzen beeinflusst wie im Personalwesen. Sie erhalten einen guten Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen in der Personalarbeit. Im Aufbauteil erhalten Sie einen Einblick in sozialversicherungsrechtliche Fragestellungen. Sie werden optimal darauf vorbereitet, wie Sie Ihr Wissen in Ihre Personalsachbearbeitung einbringen. Sie werden in die Lage versetzt, auf der Grundlage der bestehenden Gesetze und Verträge, Lohn- und Gehaltsabrechnungen zu begleiten.

A) Grundstufe (50 UE)

1. Grundlagen der Personalarbeit

  • Personalpolitik und –planung
  • Grundsätze der Personalpolitik
  • Bedeutung, Ziele und Organisation  
  • Betriebs- und Personalrat
  • Personalbeschaffung
  • Personalplanung, Rekrutierung, Personalauswahl
  • Betriebliche Sozialpolitik
  • Ziele und Bedeutung
  • Personalführung
  • Unternehmenskultur und -philosophie
  • Führungsstile
  • Führungsinstrumente (Beurteilungen, etc.)
  • Personalentwicklung
  • Bedeutung der Personalentwicklung
  • Personalentwicklungsgespräche
  • Aus- und Weiterbildung

 

2. Rechtliche Grundlagen Teil I

  • Wichtige Gesetze und Richtlinien
  • Grundbegriffe des Arbeitsrechts
  • Arbeitgeber, Arbeitnehmer
  • Betrieb, Unternehmen

 

 

B) Aufbaustufe (60 UE)

 

1. Rechtliche Grundlagen Teil II

  • Das Arbeitsverhältnis
  • Entstehung, Begründung, Inhalt
  • Rechte und Pflichten
  • Verletzung der Leistungspflicht
  • Urlaub, Entgeltfortzahlung
  • Beendigung
  • Betriebsverfassungsgesetz
  • Wesen und Bedeutung
  • Organe
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrates

 

2. Lohn und Gehalt

  • Ermittlung des Bruttoentgelts
  • Individuelle Abrechnungsbestandteile
  • Sozialversicherungen
  • Lohnsteuer

 

C) Anwenderstufe (50 UE)

1. Personalplanung, -marketing und –controlling

  • Konjunktur- und Beschäftigungspolitik bei der
  • Personalplanung und beim Personalmarketing
  • berücksichtigen
  • Personalwirtschaftliche Ziele aus der strategischen
  • Unternehmensplanung ableiten
  • Personalcontrolling gestalten und umsetzen

2. Vorbereitung auf das projektbezogene Fachgespräch

Praktische Umsetzung der Inhalte der Grund- und Aufbaustufe mit Themen aus dem betrieblichen Umfeld der Teilnehmer

Methodik
Die Durchführung des Praxistrainings erfolgt überwiegend durch aktivierende und interaktive Lehr- und Lernmethoden. Dies sind z. B. Fachvorträge mit anschließenden praktischen Übungen und Fallstudien.
Lernmittel
Für den Unterricht stellen wir Ihnen Manuskripte zur Verfügung. Dies werden von den Trainern erstellt, regelmäßig überarbeitet und dem aktuellen Wissensstand angepasst. Literaturhinweis: Lehrgang der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Katharina Jenak - Schäffer Poeschel Verlag

Fördermöglichkeiten

ESF-FACHKURSFÖRDERUNG

Sie können 30 % (wenn Sie unter 50 Jahren sind), 50 % (ab 50 Jahren) oder 70 % Rabatt (ohne Berufsabschluss) auf diverse Kurse erhalten, wenn der angestrebte Lehrgang vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg genehmigt wurde. Zudem müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: 

  • Sie wohnen oder arbeiten in Baden-Württemberg und sind in einem festen Beschäftigungsverhältnis oder 
  • arbeiten als Unternehmer, Freiberufler oder Existenzgründer oder 
  • sind Wiedereinsteiger.

Nicht förderfähig sind Beschäftige von Bund, Ländern und Kommunen und Mitarbeiter von Transfergesellschaften.

Weitere Infos unter www.esf-bw.de



Weitere Informationen

Hinweis zur Prüfung
Schriftlicher Test nach der Aufbaustufe und projektbezogenes Fachgespräch nach der Anwenderstufe. Bei regelmäßiger Teilnahme (mind. 80%), Bestehen des schriftlichen Tests und erfolgreichem projektorientiertem Fachgespräch erhält der Teilnehmer das IHK-Zertifikat.

Termine, Orte, Preise

21.09.2021 - 13.01.2022  berufsbegleitend
 GARP Göppingen    
Details
5-6 Teilnehmer bei Ratenzahlung: 2.163,00 €
5-6 Teilnehmer: 2.080,00 €
7-9 Teilnehmer bei Ratenzahlung: 1.955,00 €
7-9 Teilnehmer: 1.880,00 €
ab 10 Teilnehmer bei Ratenzahlung: 1.747,00 €
ab 10 Teilnehmer: 1.680,00 €

Um eine Durchführungsgarantie des Kurses gewährleisten zu können, ist eine Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen erforderlich. Der zu entrichtende Preis hängt von der tatsächlichen Teilnehmerzahl bei Kursbeginn ab.

 

Ansprechpartner


Philipp, Evelyn
Studienbetreuerin
 07153 8305-55
  philipp@garp.de

Downloads

  Flyer  (1,99 MB)

LEGENDE
 ESF-Fachkursförderung
 Bildungsgutschein
 Aufstiegs-BAföG
 E-Learning
 Sprintkurs
KONTAKT
GARP Bildungszentrum e. V.
Carl-Orff-Weg 11
73207 Plochingen    
 
07153 8305-0
 
07153 8305-60
 
info@garp.de
 

100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg 

MESSEN & VERANSTALTUNGEN

09 -30 Feb

Infonachmittage der Beruflichen Schulen in Ruit

09.02.2021 — 30.04.2021    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland
Kursinfo:
Wir laden herzlich zu unseren Infonachmittagen der Beruflichen Schulen ein! Jeden Mittwoch und Freitag im Garp Bildungszentrum Ruit. Melden Sie sich gleich an.
  • Zeit
    09.02.2021 — 30.04.2021
  • Location

    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland

Datenschutz | Teilnahmebedingungen | Impressum
©2019 GARP Bildungszentrum e. V.