X

LEHRGÄNGE MIT BILDUNGSGUTSCHEIN

Hier finden Sie Kurse, die durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter gefördert werden.



SUCHE

KALENDER
SIE BEFINDEN SICH HIER:   WEITERBILDUNG     Lehrgänge mit Bildungsgutschein

Geprüfter Technischer Fachwirt

Aufstiegs-BAföG Bildungsgutschein Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Zielgruppe

Facharbeiter aus dem technisch-gewerblichen Bereich und Kaufleute aus Industrie und Gewerbe.

Nutzen & Inhalte

Der technische Fachwirt IHK bietet Ihnen eine hervorragende Möglichkeit , um Ihre Karriere im technischen Bereich voranzutreiben. Mit diesem Abschluss erwerben Sie umfassende Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft, Technik und Management. Sie lernen, wie Sie technische Prozesse optimieren und betriebswirtschaftliche Entscheidungen treffen können. Der technische Fachwirt IHK ist ein anerkannter Abschluss, der Ihnen viele Türen öffnen kann. Wenn Sie also eine Karriere im technischen Bereich anstreben, ist der technische Fachwirt IHK eine ausgezeichnete Wahl.

TECHNISCHE QUALIFIKAION

  • Naturwissenschaftliche- und Technischegesetzesmäßigkeiten
  • Werkstofftechnik und Technischekommunikation
  • Fertigungstechnik

WIRTSCHAFTSBEZOGENE QUALIFIKATION

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Unternehmensführung
  • Recht & Steuern

HANDLUNGSSPEZIFISCHE QUALIFIKATION

  • Führung und Zusammenarbeit
  • Produktions-, Planungs- und Steuerungssysteme
  • Produktionsvorbereitung
  • Absatzwirtschaft
  • Qualität, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Materialwirtschaft
Methodik
Während des Praxisstudiums werden unterschiedliche Lehrmethoden eingesetzt, die auf die zu vermittelnden Kenntnisse, Fähig- und Fertigkeiten abgestimmt sind. Dies sind z. Bsp. Unterrichts- und Lehrgespräche, Diskussionsrunden, Gruppenarbeit, Fallstudien, Rollenspiele und Tests. Unterschiedliche Unterrichtsmedien kommen zum Einsatz.
Lernmittel
Für Ihren Unterricht stellen wir Ihnen ausgearbeitete Manuskripte zur Verfügung. Diese werden von den Trainern eigens für den Lehrgang erstellt und regelmäßig überarbeitet. Als weitere Arbeitsmittel erhalten Sie die DIHK-Textbände und ggf. entsprechende Fachbücher bzw. Fachunterlagen. In den Lernmittelkosten nicht beinhaltete Bücher wie aktuelle Gesetzestexte, sind frei anzuschaffen. Empfehlungen diesbezüglich erhalten Sie von unseren Trainern

Fördermöglichkeiten

BILDUNGSGUTSCHEIN

Die Agentur für Arbeit fördert Arbeitslose und Arbeitssuchende mit einem Bildungsgutschein. Hat ein Teilnehmer diesen Gutschein von der Agentur für Arbeit erhalten, muss dieser innerhalb der Gültigkeitsdauer, jedoch vor Beginn des Lehrgangs bei GARP eingereicht werden.

Weitere Infos unter www.arbeitsagentur.de


AUFSTIEGS-BAFÖG

Nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) ist ein Praxisstudium mit IHK-Prüfung, das mehr als 400 Unterrichtsstunden umfasst, als förderungswürdig anerkannt. Für die Studienkosten und IHK-Prüfungsgebühren werden seit August 2020 ca. 50 % durch Zuschuss und der Rest durch ein zinsgünstiges Darlehen gefördert. Dieses ist nach einer zins-/tilgungsfreien Karenzzeit, die die Dauer des Lehrgangs und anschließend zwei Jahre (höchstens sechs Jahre) umfasst, in monatlichen Raten zurückzuzahlen. Der Zuschuss ist einkommens- und vermögensunabhängig. Es besteht keine Altersbeschränkung. Bei Bestehen der IHK-Prüfung erhalten Sie einen Darlehenserlass von 50 % des Restdarlehens. Außerdem erhalten Sie beim Besuch von Vollzeitlehrgängen eine Förderung für den Lebensunterhalt (einkommens-/vermögensabhängig). Die Förderung beantragen Sie bei Ihrem zuständigen Landratsamt (Amt für Ausbildungsförderung).


Weitere Infos unter www.aufstiegs-bafoeg.de




Weitere Informationen

Zulassungsvoraussetzung

Zur Prüfung in den Prüfungsteilen “Wirtschaftsbezogene Qualifikationen” oder “Technische Qualifikationen” ist zuzulassen, wer

  1. eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
  2. eine mit Erfolg abgeschlossene Ausbildung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder gewerblich-technischen Bereich oder
  3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.

 

Zur Prüfung im Prüfungsteil “Handlungsspezifische Qualifikationen” ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:

  1. den erfolgreichen Abschluss der Prüfungsteile „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ und  “Technische Qualifikationen“, der nicht länger als 5 Jahre zurückliegt und
  2. in den in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis.

 

Die geforderte Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines/r Geprüften Technischen Fachwirtes/in haben.

 

Antragstellung
Über die Zulassung zur Prüfung entscheidet die IHK, die für die Abnahme der Prüfung zuständig ist. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Zulassungsvoraussetzung in jedem Fall vor Beginn des IHK-Praxisstudiengangs zu klären. Zuständig hierfür ist die IHK Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen. Kontaktdaten und Ansprechpartner/in entnehmen Sie bitte dem IHK-Zulassungsantrag auf dieser Seite unter Downloads.
Hinweis zur Prüfung
Die Prüfung wird von der IHK Bezirkskammer Nürtingen durchgeführt. Die Prüfungsgebühr wird von der IHK erhoben und wird mit der Einladung zur Prüfung fällig.

Termine, Orte, Preise

13.05.2024 - 22.11.2024  ganztags
4.500,00 € (zzgl. Lernmittel 450,00 €)
 GARP Plochingen   Bildungsgutschein  
Details
02.09.2024 - 29.04.2026  berufsbegleitend
4.500,00 € (zzgl. Lernmittel 450,00 €)
 GARP Göppingen    
Details
07.10.2024 - 25.04.2025  ganztags
4.500,00 € (zzgl. Lernmittel 450,00 €)
 GARP Göppingen   Bildungsgutschein  
Details
 

Ansprechpartner


Oesterle, Michael
Studienbetreuer
 07153 8305 62
  michael.oesterle@garp.de

Downloads

  Flyer  (2,48 MB)

LEGENDE
 ESF-Fachkursförderung
 ESF- Betriebliche Weiterbildung
 Bildungsgutschein
 Aufstiegs-BAföG
 E-Learning
 Sprintkurs
KONTAKT
GARP Bildungszentrum e. V.
Carl-Orff-Weg 11
73207 Plochingen    
 
Servicenummer Weiterbildung:
07153 830588
Servicenummer Ausbildung/Firmenseminare:
07153 830598
Servicenummer Berufliche Schule:
0711 4499688
Allgemeine Themen:
07153 83050
 
07153 8305-60
 
info@garp.de
 

100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg 

MESSEN & VERANSTALTUNGEN

16 Apr

Infotermine zu Fördermöglichkeiten bei GARP

16.04.2024 17:00 - 17:30 Uhr   
Kursinfo:
Finanzielle Klarheit schaffen!
  • Zeit
    16.04.2024 17:00 - 17:30 Uhr
22 Apr

Infonachmittag der Beruflichen Schule

22.04.2024 — 22.04.2024    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland
Kursinfo:
Stell uns Deine Fragen rund um das Thema Berufskolleg und mittlere Reife. Wir würden uns über eine unverbindliche Anmeldung freuen!
  • Zeit
    22.04.2024 — 22.04.2024
  • Location

    Brunnwiesenstraße 12 Ostfildern Deutschland

Datenschutz | Hinweisgebersystem | Teilnahmebedingungen | Impressum | Cookie-Einstellungen
©2024 GARP Bildungszentrum e. V.