SIE BEFINDEN SICH HIER:   Aktuelles
14Sep

GARP baut neu am Standort Nürtingen

Plochingen/Nürtingen, 14. September 2018 – Mit dem ersten Spatenstich am 14. September startet GARP Bildungszentrum offiziell mit dem Bau der neuen Bildungsstätte. Das Bauvorhaben mit modernen Seminarräumen und Werkstattplätzen auf dem 4.500 m² großen Gelände in Nürtingen soll bis Ende 2019 abgeschlossen sein. Ziel ist es, auf dem entstehenden Bildungs-Campus Aus- und Weiterbildung in bester Qualität anzubieten. Bund, Land und GARP investieren hierzu mehr als 8 Millionen Euro.

Bislang ist das Grundstück im südlichen Stadtgebiet von Nürtingen nicht mehr als eine unbebaute Wiese. Doch schon Ende 2019 sollen hier die Teilnehmer technischer und kaufmännischer Aus- und Weiterbildungslehrgänge Platz finden. Auf dem Grundstück am Hößlensbühl, an der Ecke Am Lerchenberg/ Steigbrönnle entsteht in den kommenden Monaten ein modernes Flachdachgebäude mit lichtdurchfluteten Seminarräumen und einer zukunftsorientiert eingerichteten Werkstatt. „Wir freuen uns auf unser neues Gebäude hier in Nürtingen“, sagt Dr. Werner J. Waiblinger, Geschäftsführer von GARP. „Das neue Bildungszentrum ist eine große Chance für die professionelle Aus- und Weiterbildung innerhalb unseres Netzwerks für die beteiligten Unternehmen und deren Mitarbeiter. Der Bedarf an Fachkräften ist riesig, und mit einer zukunftsweisenden Einrichtung wollen wir für den Nachwuchs noch attraktiver werden.“ Den Fokus bei den Lehrinhalten legt GARP auf die Herausforderungen der Zukunft, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung für die hiesigen Unternehmen ergeben.

Mehr als ein Bildungszentrum
Bei der Wahl des Grundstücks spielte auch die Nähe zu lokalen Schulzentren eine wichtige Rolle. „Wir wollen Kooperationen nutzen und Synergieeffekte aufbauen“, so GARP-Geschäftsführer Waiblinger. „Unser Ziel ist es, einen echten Bildungs-Campus hier in Nürtingen zu schaffen.“ Auch Frank-Michael Wohlhaupter, GARP-Vorstand und Geschäftsführender Gesellschafter des gleichnamigen Herstellers für Präzisionswerkzeuge, begrüßt den Neubau: „Das Bildungszentrum ist eine große Chance für die Region und die regionale Wirtschaft, bei Zukunftsthemen wie Digitalisierung in der Aus- und Weiterbildung führend zu sein. Die beteiligten Unternehmen brauchen erstklassig ausgebildeten Nachwuchs, um ihre Spitzenpositionen behaupten zu können.“

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut ergänzt: „Mit dem Neubau des GARP Bildungszentrums in Nürtingen wird eine Aus-, Fort- und Weiterbildung sichergestellt, die den neuesten technischen Anforderungen entspricht. Mit unserer Förderung tragen wir dazu bei, den Fach- und Führungskräftenachwuchs der mittelständischen Wirtschaft in Baden-Württemberg zu sichern.“

Verwandte Artikel

Vom Praktikant zum Meister

Vom Praktikant zum Meister

Seit drei Jahren hat Nikos Tsiegelidis seinen Meisterbrief in der Tasche und ist seither als Meister...

mehr... >
Vom GARP-Schüler zum gefragten Referenten

Vom GARP-Schüler zum gefragten Referenten

Als Bankkaufmann startete Georg Przybylski ins Berufsleben und sammelte erste Erfahrungen im Persona...

mehr... >
Mit Weiterbildung fit für die Digitalisierung

Mit Weiterbildung fit für die Digitalisierung

Das Personalentwicklungsprojekt „F4DIA“ unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen bei de...

mehr... >
"Wir standen in einer leeren Halle"

"Wir standen in einer leeren Halle"

1969 schlossen sich 13 Betriebe unter der Federführung der Esslinger Industrie und Handelskammer (IH...

mehr... >
Bestens vorbereitet mit der dualen Ausbildung

Bestens vorbereitet mit der dualen Ausbildung

Zahl der Azubis beim beruflichen Bildungszentrum GARP ist auf Rekordniveau. Noch nie haben so viele ...

mehr... >
Gemeinsam in die vernetzte Firmenzukunft

Gemeinsam in die vernetzte Firmenzukunft

Die Seminarreihe „F4DIA“ am GARP Bildungszentrum ermutigt insbesondere kleine und mittelständische...

mehr... >
KONTAKT
GARP Bildungszentrum e. V.
Carl-Orff-Weg 11
73207 Plochingen    
 
07153 8305-0
 
07153 8305-60
 
info@garp.de
 

100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg 

MESSEN & VERANSTALTUNGEN

16Nov
16Nov

Berufswelten

16 Nov, 2019 9:00 — 16 Nov, 2019 1:00    Kanalstraße 29 Nürtingen Baden-Württemberg Deutschland
Kursinfo:
Am Samstag, den 16. November 2019 findet an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Nürtingen die Berufsinformationsmesse Berufswelten statt. Dabei stellen sich Betriebe mit über 200 Ausbildungsplätzen vor. Die Schule bietet zusammen mit Betrieben, Innungen und überbetrieblichen Ausbildungsstätten die Gelegenheit, diese Berufe kennenzulernen. Die Veranstaltung bietet neben Informationen über Ausbildungsgänge aus erster Hand auch eine gute Gelegenheit zur direkten Kontaktaufnahme mit Ausbildungsbetri...
  • Zeit
    16 Nov, 2019 9:00 — 16 Nov, 2019 1:00
  • Location

    Kanalstraße 29 Nürtingen Baden-Württemberg Deutschland

22Nov
21Nov

Kompetenzfeststellung: Profil AC und Hamet 2

21 Nov, 2019 — 22 Nov, 2019    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland
  • Zeit
    21 Nov, 2019 — 22 Nov, 2019
  • Location

    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland

24Jan
24Jan

Infoabend: Praxistudiengänge & Fachkräfte

24 Jan, 2020 6:00 — 24 Jan, 2020 8:00    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland
Kursinfo:
Wir laden Sie herzlich zu unserem Infoabend ein. Schauen Sie vorbei und informieren Sie sich!
  • Zeit
    24 Jan, 2020 6:00 — 24 Jan, 2020 8:00
  • Location

    Carl-Orff-Weg 11 Plochingen Deutschland

01Feb
01Feb

Berufsinfobörse

01 Feb, 2020 9:00 — 01 Feb, 2020 12:00    Adlerstraße 74 Wernau Baden-Württemberg Deutschland
Kursinfo:
Informationen folgen.
  • Zeit
    01 Feb, 2020 9:00 — 01 Feb, 2020 12:00
  • Location

    Adlerstraße 74 Wernau Baden-Württemberg Deutschland

14Mrz
14Mrz

KARRIERE

14 Mrz, 2020 9:00 — 14 Mrz, 2020 4:00    Ebershaldenstraße 12 Esslingen am Neckar Baden-Württemberg Deutschland
Kursinfo:
Informationen folgen.
  • Zeit
    14 Mrz, 2020 9:00 — 14 Mrz, 2020 4:00
  • Location

    Ebershaldenstraße 12 Esslingen am Neckar Baden-Württemberg Deutschland

Datenschutz | Teilnahmebedingungen | Impressum
©2019 GARP Bildungszentrum e. V.